Leben


Geboren am 25. Januar 1978 im schwäbischen Gaildorf.

Berufswunsch Klasse 1-4: Raketenanzünder bei der NASA.
Berufswunsch Klasse 5-13: Monsterfilmregisseur
 


Nach dem Abitur 1997 ein halbes Jahr Aufenthalt in Israel als Betreuer für Menschen mit Behinderung, Hausmeister, Elektriker und Trainer für Sprengstoffsuchhunde, Nahostreisen.

Foto: Klaus Weißmann


1999 - 2004: Medienstudium mit Schwerpunkt Filmwissenschaft in Jena, davor, danach und nebenbei als Naturfilm-Kameraassistent für ZDF und NDR unterwegs. Auf Tuchfühlung mit Hornissen, Wölfen und Vampiren. Foto: Klaus Weißmann

2005 - 2010: Studium der Germanistik und Evangelischen Theologie in München.  Veröffentlichung von »Der innere Blick« zu den Filmen von M. Night Shyamalan (2008).

2010 - 2012: Vorbereitungsdienst auf das Lehramt in Gera. Seit 2012 Lehrkraft an der neu gegründeten Gemeinschaftsschule Kaleidoskop in Jena. Mitarbeit an der konzeptionellen Entwicklung der Schule, Planung und Einrichtung des Wahlpflichtbereichs Medien und der gymnasialen Oberstufe.  


2015 Nominierung des Debütromans »Kernschatten« für den Deutschen Science-Fiction-Preis.



Im Februar 2022 Veröffentlichung des Science-Fiction-Romans »Athos 2643« bei Klett-Cotta